Raetsel Tap 3 – Mein Alkoholfreies – Schneider Weisse Bier

Sommer. Hitze. Biergartenzeit. Und da steht ein Bier: „Mein Alkoholfreies“. Von Schneider-Weisse. Mit dem Zusatz / Namen / Code, was auch immer: TAP 3. TAP 3. Was ist das? Man schaut auf der Flasche nach, aber keine Erklärung zu Tap 3. Und „Mein Alkoholfreies“ muss man ja nicht groß erklären.

Was könnte TAP 3 nun sein? Ein Braukessel? Eine Abfüllstation? Eine Abkürzung für „Triumph alkoholfreier Produktionstechnik der dritten Generation“? Man weiß es nicht. Vielleicht ist es einfach das Element, das dieses Bier unverwechselbar macht, die Marke, so wie ein Strichcode oder eine EAN Nummer.

Ein Blick auf die Website von Schneider-Weisse gibt einen Hinweis, was hier los ist. Ein Namenssystem. Die Biere sind durchbenamt von TAP1 bis TAP11, als Zusatz zum jeweiligen Namen des Bieres mit stark beschreibendem Charakter. Die Biersorten sind nach dem klaren System „Possessivpronomen + Substantiv / Biersorte“ benannt:

TAP1 Meine blonde Weisse
TAP2 Mein Kristall
TAP3 Mein Alkoholfreies
TAP4 Mein Grünes
TAP5 Meine Hopfenweisse
TAP6 Unser Aventinus
TAP7 Unser Original
TAP11 Mein Leichtes
Nur der Eisbock tanzt aus der Reihe …

Auswahl der Biere der Weißbierbrauereich Schneider
Auswahl der Biere der Weißbierbrauerei Schneider

Im Kontext des Systems auf der Website wirkt das TAP natürlich logischer, und es ist ein veritabler Versuch, eine Markenidentität aufzubauen, was ja mit den üblichen Produktnamen wie „Helles“, „Weißbier“ oder „Weisse“ kaum gelingen kann. Inwieweit eine weitere Markenebene neben „Schneider“ notwendig und sinnvoll ist, kann sicher diskutiert werden. Diskutieren Sie doch mit!

Und um das Rätsel nicht doch noch zu lüften und die Aura zu zerstören, ist das TAP auch auf der Website nicht erklärt. Muss ja auch nicht. Hauptsache es wirkt.

Hier noch ein schönes Bild aus der Weißbierwelt in Kelheim:

Brauereichef von Schneider Weisse mit Portfolioausschnitt
Portfolioausschnitt des Weissen Bräuhauses mit Georg VI. Schneider, Chef

 

Und ein Ausblick, wie die Brauerei sich außerhalb der Mauern der Brauerei und des Weissen Bräuhauses in München präsentiert:

Kasten Bier Schneider Weisse
Kasten Bier Schneider Weisse

Vielen Dank an Frau Schmid von Schneider für das Bildmaterial!

Eine Antwort auf „Raetsel Tap 3 – Mein Alkoholfreies – Schneider Weisse Bier“

  1. Naja, das scheint eher ein internes Schneider- Zuordnungsproblem zu sein, aber vielleicht hilft es ja den Mitarbeitern den echten Produkten die jeweiligen Etiketten zuzuordnen, ob es eine Markenidentität aufbaut bzw. hilft, möchte ich eher bezweifeln. Meine Vorschlag: TAP entfernen und eine echte Markenhierachi/ Architektur aufbauen.. mit ggf. neuen Etiketten und Flaschen die nicht nur die interne Zuordnung erleichtern, sondern auch dem Kunden wirklich helfen. Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.