Launch von Rohde & Schwarz CERTIUM

Wieder was zu feiern! Ein neues Projekt von mir hat das Licht der Welt erblickt!

Es geht diesmal um ein Produkt, das alle von uns brauchen, das allen nützt, aber keiner bemerkt. Mehr als 200 Flughäfen und Flugleitzentralen in aller Welt setzen schon auf Flugsicherungslösungen von Rohde & Schwarz* mit der erklärten Philosophie „Security by Design“.

Auf dem World ATM Congress 2020 präsentiert Rohde & Schwarz sein zukunftsweisendes Produktportfolio für die Flugsicherungskommunikation vom Mikrofon bis zur Antenne unter der neuen Marke CERTIUM:

Certium ATC Portfolio von Rohde & Schwarz
© Rohde & Schwarz

Mit der neuen ATC-Suite CERTIUM bietet Rohde & Schwarz so Lösungen aus einer Hand für den gesamten Lebenszyklus eines Systems – von der Entwicklung, Herstellung und Systemintegration bis hin zu Projektimplementierung und Wartung. Das neueste Produkt aus dem CERTIUM Portfolio ist ein Funkgerät der neuesten digitalen Generation. Mit seiner revolutionären Security-by-Design- Architektur geht es weit über bisherige Marktstandards hinaus.

Certium ATC Plakat am Flughafen von Rohde & Schwarz
© Rohde & Schwarz

Ach so, halt, der Name 😉 Sie sehen schon, Sicherheit und Solidität, Verlässlichkeit und Zertifizierbarkeit, das sind die Werte, auf die es hier ankommt. All das haben wir im Namen CERTIUM in kompakter Form untergebracht. Offen für ein komplettes und breites, aber dennoch klar fokussiertes Portfolio, das aus extrem performanter Software wie Hardware besteht.

Ein tolles Projekt mit einem super internationalen Team. Danke dafür!

 

* Noch ein paar Worte zu Rohde & Schwarz, das trotz seiner Größe nicht jedem ein Begriff ist: Das Unternehmen ist führend bei Testequipment für Mobilfunknetze, bei Broadcast-Lösungen, bei Funkkommunikation zivil und militärisch, sowie bei Netzwerk- und Cybersecurity. Mit mehr als 12000 Mitarbeitern erzielt das unabhängige Familienunternehmen einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Es ist damit ein Klassiker der Hidden Champions aus dem deutschen Mittelstand.

 

Der Namenswahnsinn bei Amazon – ein eigenes Universum

Bei manchen Produktkategorien auf Amazon ist die Namensvielfalt einfach nur erstaunlich. Bei Waschmaschinen fällt das dagegen gar nicht auf. Aber bei abseitigeren Kategorien mit weniger dominanten Marken, da fördert man Kurioses zu Tage. Ich habe die Kategorie der Aquariumbeleuchtung gewählt und mir die 42 Vorschlagsseiten durchgeschaut auf Namen, unter denen die Produkte angeboten werden. Im Shop bei Amazon sieht das so aus: „Der Namenswahnsinn bei Amazon – ein eigenes Universum“ weiterlesen

Neue Produktlinie von Bora!!!!!

Eine neue Produktlinie von BORA ist auf der Living Kitchen 2019 in Köln eingeführt worden. Der Name ist selbsterklärend: BORA Pure. Und stammt aus meiner Hand.

BORA Lüftungstechnik ist der Hersteller innovativer Kochfeldabzüge und Pionier bei der Ausstattung von Küchen mit Kochfeldern ohne störende Abzugshauben. BORA Pure ergänzt das bestehende Sortiment von drei Produktlinien: BORA Professional, BORA Classic und BORA Basic. „Neue Produktlinie von Bora!!!!!“ weiterlesen

Kerniger Knuspergenuss – Neu von Dr. Karg’s

Guilty Pleasures? Knabbern ist ganz vorn dabei. Ob Chips, Popcorn oder Beef Jerky. Doch jetzt gibt’s was wirklich Gutes. In jeder Hinsicht.

Die Marke Dr. Karg‘s ist bekannt für kerniges, gesundes Knäckebrot in vielen Geschmacksrichtungen und ihre kleinen Knäckestückchen als Snacks. Nachdem der Markt der salzigen Knabberartikel mit den Megasellern Chips und Flips schon stark gewachsen ist, sind nun die „gesünderen“ Artikel wie Salzbrezeln, Nüsse, Reisgebäck, Cracker dran. So führt der bekannte mittelständische Knäckespezialist Dr. Karg’s zu 2019 eine Knabberinnovation ein. „Kerniger Knuspergenuss – Neu von Dr. Karg’s“ weiterlesen

Knorr-Bremse – neue Kategorie und Friction-Produkte

Juhu, jippieh, rauf auf die Bühne! Zur InnoTrans 2018 in Berlin führt Knorr-Bremse viele Neuigkeiten ein. Als Systemhaus für Bremstechnologien ist Knorr-Bremse (wie der Name schon sagt) ja schon lange ein Begriff und ein klassischer Hidden Champion. Mittlerweile gehören aber auch jegliche Typen von Bremsbelägen in allen Formen und Materialien zum Sortiment. Der Sammelbegriff „Friction Technologies“ fasst sie in Zukunft sowohl intern wie auch nach außen zusammen. Diese Benennung zu finden war Teil eines größeren Projektes zur Kennzeichnung von Produktbereichen und Produktfamilien im Jahr 2017. „Knorr-Bremse – neue Kategorie und Friction-Produkte“ weiterlesen

Deutsh is coming home: Deutsche Markennamen

Der Reiz von fremdsprachlichen Namen ist ein echter Dauerbrenner im Namensgeschäft. In Deutschland ist natürlich das Englische als Spendersprache besonders prominent. So klingen simple Begriffe im Englischen angeblich „einfach besser“ als im Deutschen, sei es als Übersetzung oder Lehnbildung. Oft wird es freilich lächerlich, so wie bei „Soccer Cups“ an Münchner Grundschulen.

Deutsche Namen haben es in Deutschland nicht immer leicht, „Deutsh is coming home: Deutsche Markennamen“ weiterlesen